Bandinfo

Conny - Piano, Gesang

Karin - Gesang

Dagmar - Gesang

Franz - Schlagzeug

Sabi - Bass

Natürlich geht es immer nur um das eine – Männer...


Wie sollte es auch anders sein bei einer Damenwahl, wenn drei dynamische Frauen die Szene beherrschen: Mit ihren selbst geschriebenen Texten, inspiriert vom wirklichen Leben, hintergründig, mit tiefsinnigem Humor, der manchmal etwas schwarz daherkommt, immer aufgepeppt durch einen verführerischen roten Damenschuh.


Die drei Musikerinnen Conny Gohlke, Karin Hofmann und Dagmar Oberpichler-Hofmann singen bereits seit zwölf Jahren gemeinsam bei Hochzeiten und Events.


Mit Damenwahl gründeten die Drei eine eigene Band, um endlich Raum zu finden für ihre selbstgeschriebene Musik und um ihre eigene Show auf die Bühne zu bringen. In Titeln wie „Du bist so krank“ oder „Herz geklaut“ stehen die Männer im Mittelpunkt, kommen darin aber nicht wirklich gut weg, während sich die Damenwelt im „Profirosendoktor“ wieder versöhnt.


Damenwahl entwickelte einen ganz eigenen musikalischen Stil zwischen Piano-Pop, Schlager, Chanson und Kleinkunst, geprägt durch die besondere Besetzung aus Piano, ausdrucksstarkem dreistimmigen Gesang, Bass und Schlagzeug. An diesem Punkt rückt auch der Vierte im Bunde ins Blickfeld, Schlagzeuger Franz Eineder. Er ist der Hahn im Korb und stieß als Conny Gohlkes Kollege von der Musikschule im oberbayrischen Mühldorf zu dem Damentrio. Das neueste und jüngste Mitglied der Band ist die Bassistin Sabrina Ladenburger, die mit ihrem Bass den Songs mehr Tiefe verleiht und den Klangteppich neben Klavier und Schlagzeug wunderbar vervollständigt.